Erzeugnisse

CNC-Bearbeitungsteile

Hartanodisierte Autoteile

punkt nr.: CNC-001
Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit hartanodisierten Produkten.
untersuchung
beschreibung

Schnelle Details:

Wir haben mehr als 20 Jahre Erfahrung mit hartanodisierten Produkten. Darüber hinaus haben wir auch eine langfristige gute Zusammenarbeit mit der Oxidationsanlage, können wir die Qualität der Produkte nach der Oxidation effektiv gewährleisten.
 
Artikelnummer JH-C001
Teilname Hartanodisierte Autoteile
Rohmaterial Al6061
Oberflächenbehandlung Hart eloxiert
Abmessungen Angepasst
Toleranz 0,05 mm
Verpackungsinformation Neutralverpackung, Sonderverpackung nach Kundenwunsch
Lieferzeit 10 tage für proben, 25 tage für massenproduktion
Verarbeitungsmaschinen Fräsmaschinen, CNC-Bearbeitungszentren, Schleifmaschinen

Hinweis:

Was ist der hart eloxiert?

Hartanodische Oxidationsbehandlung. Der Hauptzweck der Hartanodisierungsbehandlung von Aluminiumlegierungen ist die Verbesserung verschiedener Eigenschaften von Aluminium und Aluminiumlegierungen, einschließlich Korrosionsbeständigkeit, Verschleißfestigkeit, Wetterbeständigkeit, Isolierung und Adsorption. Es ist sowohl für Teile aus verformter Aluminiumlegierung als auch aus druckgegossener Aluminiumlegierung geeignet.

Dicke des harten anodischen Oxidationsfilms der allgemeinen Anforderungen von 25-150 um, der größte Teil der Dicke des harten anodischen Oxidationsfilms von 50-80 um, die Filmdicke beträgt weniger als 25 um , verschleißfest oder isolierend mit anodischer Oxidationsschichtdicke von ca. 50 um, unter bestimmten Prozessbedingungen ist die erforderliche Produktionsdicke für mehr als 125 um harte anodische Oxidationsschicht, muss aber darauf achten, dass die Anodenoxidationsschicht dicker ist, ihr äußere Mikrohärte kann die untere Filmschicht auf der Oberfläche der Rauheit erhöhen. Hartanodisiertes Bad, im allgemeinen Schwefelsäurelösung und mit Schwefelsäure versetzte organische Säuren, wie Oxalsäure, Sulfaminsäure usw. Zusätzlich kann eine hartanodische Oxidation erreicht werden, indem die Temperatur der anodischen Oxidation oder die Konzentration der Schwefelsäure verringert wird.